Foren-Übersicht Fragen und Diskussion Deutschland Deutschland bis 1945 Deutsches Reich 1872 - 1945 Brustschildmarken sammeln ohne dickes Portemonnaie

Brustschildmarken sammeln ohne dickes Portemonnaie

Moderator: Rüdiger



Beiträge: 6988
Bei dieser MiNr. 4 handelt es sich um eine Frühverwendung in Leipzig am 03.01.1872, entwertet per nachverwendetem sächsischem Zweikreisstempel LEIPZIG P. E. No. 1.:

IMG5_0001.jpg
Dieses Exemplar kostete 20,95 € inklusive Porto:

https://www.ebay.de/itm/Deutsches-Reich ... 2749.l2649

Liebe Grüße
Rüdiger

Beitrag Mi 6. Dez 2017, 20:26

Beiträge: 6988
Auch auf Einlieferungsscheinen dieser Zeit findet sich ein Reichsadler mit grossem Brustschild, so dass auch solche Postformulare in unsere Brustschildsammlung passen:

IMG5_0001.jpg
Hier ein Vordruck "Post-Einlieferungsschein" aus "Apolda", verwendet am 18.11.1875, also zur Zeit der Markwährung, dementsprechend die Wertangabe "Siebenundzwanzig M" = Mark:

IMG5 - Kopie.jpg
Dieses Exemplar habe ich bei der Börse in Rheinbach für 1,50 € erworben.

Liebe Grüße
Rüdiger

Beitrag Mi 6. Dez 2017, 20:30

Beiträge: 6988
Hier ein zweites solches Exemplar eines Post-Einlieferungsscheines aus Apolda ,am 02.06.1877 verwendet mit Wertangabe "Drei Mk":

IMG5_0002.jpg
IMG5.jpg
Dieses Exemplar stammt aus derselben Grabbelkiste bei der Börse in Rheinbach und kostete ebenfalls 1,50 €.

Liebe Grüße
Rüdiger


Beiträge: 6988
Nach dem Ausflug zur Börse in Rheinbach nun aber zurück zu den aktuellen Aktivitäten bei ebay:

EF der MiNr. 17 a am 18.07.1873 auf Drucksache in Kartenform, adressiert nach Zehdenick, entwertet per Hufeisenstempel "BERLIN":

IMG5_0003.jpg
IMG5_0004.jpg
Rückseitig findet sich ein in Zehdenick angebrachter Ausgabestempel "AUSG 19 No. 1" ohne Monatsangabe!

Dieses sehr schöne Exemplar kostete 31 € inklusive Porto:

https://www.ebay.de/itm/17-Brustschild- ... 2749.l2649

Liebe Grüße
Rüdiger


Beiträge: 6988
Hier ein neutraler Vordruck "Post-Einlieferungschein" mit Reichsadler mit grossem Brustschild und Einzeiler "HARZBURG.", verwendet am 08.09.1874:

IMG5_0001 - Kopie.jpg
IMG5_0001.jpg


Dieses Exemplar kostete 7,19 € inklusive Porto:

IMG5.jpg
http://www.ebay.de/itm/DR-Harzburg-Postschein-1874-mit-L1-Harzburg-Post-Einlieferungsschein-Dt-Reich/332461997395?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2057872.m2749.l2649

Liebe Grüße
Rüdiger


Beiträge: 6988
MiNr. 23 entwertet per Zweikreisstempel MANNHEIM:

IMG5_0002.jpg
IMG5_0003.jpg
Im rechten Rand eine sehr deutlich ausgeprägte "Brustschildfuge" als präziser schmaler Strich.

Dieses Exemplar kostete 12 € inklusive Porto:

https://www.ebay.de/itm/Deutsches-Reich ... 2749.l2649

Liebe Grüße
Rüdiger


Beiträge: 6988
Hier ein wie ich finde traumhaft schönes und sehr ausgefallenes Stück, eine MiNr. 19 XXIIIa SKA L15 entwertet per nachverwendetem hannoverschen Zweikreisstempel "STOTEL.":

IMG5_0004.jpg
IMG5_0005.jpg
Mitgeliefert wurde ein Befund von Hansmichael Krug:

IMG5_0006.jpg
Dieses Exemplar kostete 25,50 € inklusive Porto:

https://www.ebay.de/itm/X03-2658-DR-Bru ... 2749.l2649

Liebe Grüße
Rüdiger


Beiträge: 6988
Diese MiNr. 19 wurde am 25.01.1873 entwertet per Kreisstempel FORBACH i. LOTHRINGEN:

IMG5_0007.jpg
IMG5_0008.jpg
Dieses Exemplar kostete 6,90 € inklusive Porto:

https://www.ebay.de/itm/Deutsches-Reich ... 2749.l2649

Liebe Grüße
Rüdiger


Beiträge: 6988
Diese MiNr. 19 wurde am 19.01.1874 entwertet per Kreisstempel VERDEN:

IMG5.jpg
IMG5_0001.jpg
Dieses Exemplar kostete 3,99 € inklusive Porto:

http://www.ebay.de/itm/Brustschild-Mi-N ... 2749.l2649

Liebe Grüße
Rüdiger


Beiträge: 6988
Diese MiNr. 4 wurde 1872 entwertet per nachverwendetem Preussenstempel SANGERHAUSEN:

IMG5_0002.jpg
IMG5_0003.jpg
Dieses Exemplar kostete 3,99 € inklusive Porto:

http://www.ebay.de/itm/Brustschild-Mi-N ... 2749.l2649

Liebe Grüße
Rüdiger

VorherigeNächste

Zurück zu Deutsches Reich 1872 - 1945

cron