Foren-Übersicht Thema des Monats Januar 2017 - Atom Erforschungsgeschichte DESY

DESY

Die Vorstellung vom atomaren Aufbau der Materie existierte bereits in der Antike. Aufgrund ihrer extrem geringen Größe sind einzelne Atome selbst mit den stärksten Lichtmikroskopen nicht zu erkennen, noch Anfang des 20. Jahrhunderts war ihre Existenz umstritten. Der endgültige Nachweis gilt als eine der bedeutendsten Entdeckungen in Physik und Chemie. Einen entscheidenden Beitrag lieferte Albert Einstein 1905, indem er die bereits seit langem bekannte, im Mikroskop direkt sichtbare Brownsche Bewegung kleiner Körnchen durch zufällige Stöße von Atomen oder Molekülen in deren Umgebung erklärte. Erst seit wenigen Jahrzehnten erlauben Feldionenmikroskope und Rastertunnelmikroskope, seit einigen Jahren zudem auch Elektronenmikroskope, einzelne Atome direkt zu beobachten.

Moderator: Rüdiger


Beitrag Di 13. Jun 2017, 14:37

Beiträge: 17421
Wohnort: Trier
Das Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY in der Helmholtz-Gemeinschaft ist ein Forschungszentrum für naturwissenschaftliche Grundlagenforschung mit Sitz in Hamburg und Zeuthen. Gegründet wurde die Stiftung "Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY" am 18. Dezember 1959 in Hamburg. Der Bau des ersten Teilchenbeschleunigers DESY (Deutsches Elektronen-Synchrotron), der dem Forschungszentrum seinen Namen gab, begann im Jahr 1960. Der Ringbeschleuniger war zu dieser Zeit die weltweit größte Anlage ihrer Art und konnte Elektronen auf 7,4 GeV beschleunigen. Am 1. Januar 1964 wurden erstmals Elektronen im Synchrotron beschleunigt und die Forschungsarbeit an Elementarteilchen aufgenommen. Zwischen 1965 und 1976 diente die Anlage der Teilchenphysik-Forschung.
Zum Jubiläum "25 Jahre Deutsches Elektronen-Synchrotron (DESY), Hamburg" erschien bei der Deutschen Bundespost eine Marke (MiNr 1221), die den Standort des DESY-Forschungszentrums in Hamburg-Bahrenfeld in der Nähe des Altonaer Volksparks zeigt
.
20170613_0004.jpg

Beitrag Do 15. Jun 2017, 09:35

Beiträge: 17421
Wohnort: Trier
Diese Marke "25 Jahre Deutsches Elektronen-Synchrotron (DESY), Hamburg" wurde mit dem Ersttagsonderstempel aus Bonn gestempelt. Als Motiv für den Stempel wurde das Logo des DESY gewählt.

20170612_0018.jpg


Zurück zu Erforschungsgeschichte