Foren-Übersicht Fragen und Diskussion Deutschland Deutschland ab 1945 Deutsche Demokratische Republik Die Leipziger Messe-Ausgaben der DDR

Die Leipziger Messe-Ausgaben der DDR

Moderator: Rüdiger



Beiträge: 20159
Wohnort: Trier
Zur Leipziger Herbstmesse 1958 gab es nur eine Marke (MiNr 712) mit Neubauten in Leipzig und einem Teil einer stilisierten Erdkugel mit dem Messezeichen.

20180613_0016.jpg


Beiträge: 20159
Wohnort: Trier
Zur Leipziger Frühjahrsmesse 1960 erschienen wieder zwei Marken. Huer die Marke zu 20Pf (MiNr 750) mit dem Nordeingang der Technischen Messe, einem Teil einer stilisierten Erdkugel und dem Messezeichen.

20180613_0017.jpg


Beiträge: 20159
Wohnort: Trier
Die Marke zu 25Pf (MiNr 751) zeigt das Ringmessehaus und den anderen Teil einer stilisierten Erdkugel mit dem Messezeichen.

20180613_0018.jpg


Beiträge: 20159
Wohnort: Trier
Auf der Marke zu 20Pf zur Leipziger Herbstmesse 1960 (MiNt 781) wird das neu erbaute Opernhaus in Leipzig abgebildet.

20180613_0019.jpg


Beiträge: 20159
Wohnort: Trier
Die zweite Marke dieser Ausgabe (MiNr 782) sieht ganz anders aus und erkennt nicht sofort, dass sie zur gleichen Ausgabe gehört. Im Marken sind der PKW "Wartburg", eine Campingausrüstung und ein Segelboot zu sehen.

20180613_0020.jpg


Beiträge: 20159
Wohnort: Trier
Zur Leipziger Frühjahrsmesse 1961 ist diese Marke zu 10Pf (MiNr 813) erschienen. Sie zeigt einen 380-Kilovolt-Schalter.

20180613_0021.jpg


Beiträge: 20159
Wohnort: Trier
Ein zweite Marke zu dieser messe 1961 (MiNr 814) zeigt das Leipziger Pressezentrum.

20180613_0022.jpg


Beiträge: 20159
Wohnort: Trier
Auf der 10Pf-Marke zur Leipziger Herbstmesse 1961 (MiNr 843) wird die Alte Waage gezeigt. Die Alte Waage ist ein 1963/1964 teilweise nach historischem Vorbild rekonstruiertes Gebäude an der Nordseite des Leipziger Marktplatzes an der Ecke zur Katharinenstraße.

20180613_0023.jpg


Beiträge: 20159
Wohnort: Trier
Die zweite Marke der Serie (MiNr 844) zeigt die Alte Börse in Leipzig. Die Alte Handelsbörse ist Leipzigs ältestes Versammlungsgebäude der Kaufmannschaft und eines der ältesten Barockbauwerke der Stadt.

20180613_0024.jpg


Beiträge: 20159
Wohnort: Trier
Zur Leipziger Frühjahrsmesse 1962 gab es in der DDR eine Serie mit drei Marken. Die Marke zu 10Pf (MiNr 873) zeigt das bekannte Gebäude in der Kleinen Fleischergasse 4 mit dem Namen "Zum Arabischen Coffe Baum". Es ist ein kultur- und kunstgeschichtliches Baudenkmal (erstmals 1556 erwähnt) und zählt – neben dem Café Procope im 6. Arrondissement in Paris – zu Europas ältesten Kaffeeschänken.

20180617.jpg

VorherigeNächste

Zurück zu Deutsche Demokratische Republik

cron