Foren-Übersicht Fragen und Diskussion Deutschland Deutschland ab 1945 Deutsche Demokratische Republik Zusammendrucke auf Beleg

Zusammendrucke auf Beleg

Moderator: Rüdiger


Beitrag Do 5. Mär 2015, 22:24

Beiträge: 3950
Wohnort: Lübeck
Kürzlich kam ich in die Verlegenheit, eine Kiste mit DDR-Belegen durch zu wühlen. Dabei ist mir eine Klarsichtfolie aufgefallen, die mir auf den ersten Blick mit 5 € zu teuer ausgezeichnet war. Auf den zweiten Blick allerdings war sie in meinem "Beutekorb" gelandet :D Hier erst mal die enthaltenen Belege zur Ansicht:

13 (2).jpg
13 (3).jpg
14 (3).jpg
14 (2).jpg


Es sind auf den ersten Blick Zusammendrucke aus der Serie "Messe der Meister von morgen", Mi.Nr. 1320 - 1322. Beim zweiten hischauen sind das alle möglichen Kombinationen an Zusammendrucken aus der Serie, die sich aus dem Schalterbogen ergeben. Aber der eigentliche Hauptgrund zum Erwerb war der letzte Umschlag, der in der Verpackung auch nur ganz schlecht zu erkennen war, da er unter den anderen 3 Belegen versteckt lag. Man beachte den Stempel: Es ist ein alter Kreisstegstempel mit Gitter, im Volksmund auch "Kreisgitterstempel" genannt. Diese Stempel sieht man wenn überhaupt nur noch bis Ende der ´50-er Jahre, maximal Anfang der ´60-er. Dieser hier wurde abgeschlagen am 21.11.67 in Fehrbellin, das ist eine richtig späte Verwendung!!! Eine solch späte Verwendung habe ich bislang noch nie gesehen und somit gab es für mich keine 2 Meinungen, dass der Beleg in meine Sammlung wandert!

14 (2).jpg


Beste Grüsse

Bernd

Beitrag Do 5. Mär 2015, 22:42

Beiträge: 3950
Wohnort: Lübeck
Fast hätte ich den hier vergessen:

Zusammendruck "Automobilbau in Zwickau" Mi.Nr. 2412 - 2413 mit Zierfeld in der Mitte. Der Michel-Katalog bezeichnet dieses Stück sogar als Kleinbogen. Gestempelt am 3.4.1979 in Ilsenburg, somt liegt hier ein richtiger Ersttagsbrief vor.

11 (2).jpg


Beste Grüsse

Bernd


Zurück zu Deutsche Demokratische Republik

cron