Foren-Übersicht Fragen und Diskussion Deutschland Deutschland ab 1945 Deutsche Demokratische Republik Kuriositäten im Postversand

Kuriositäten im Postversand

Moderator: Rüdiger


Beitrag Do 5. Mär 2015, 22:38

Beiträge: 3950
Wohnort: Lübeck
Als ich diesen Beleg in einer Wühlkiste gesehen habe, musste ich erst einmal richtig schlucken. Erst mal die Nebensächlichkeiten: Frankatur Block 59, gestempelt 10.1.83. Dann aber das Wesentliche: Die Schreibereien auf dem Umschlag! Da war ein DDR-Bürger richtig mutig, dass er diese Zeilen auf die Vorderseite schrieb. "Zur gefälligen Beachtung" Das war schon frech. Aber dann: "Dieser Brief ist mit Sorgfalt und Fleiss auf dem sichersten und schnellsten Wege entsprechend der deklarierten Gebühr dem Empfänger darzureichen". Au au, das zu Zeiten der DDR, da konnte die Antwort nicht lange auf sich warten lassen: "Solche Bemerkungen gehören nicht auf den Brief", vermutlich hat das ein Pstbediensteter darauf vermerkt. Da gehörte schon eine ganze Portion Mut dazu, solchen Text zu schreiben. Es würde mich auch nicht wundern, wenn der Absender noch richtig "einen auf die Mütze" bekommen hat. Da bekommt man selbst heute noch ein ungutes Gefühl... Trotzdem habe ich zugegriffen und werde den Beleg in Ehren aufbewahren, das ist schliesslich ein Stück Geschichte.

11 (3).jpg


Beste Grüsse

Bernd

Zurück zu Deutsche Demokratische Republik

cron