Foren-Übersicht Themen des Monats 2016 Thema des Monats August 2016 - Olympische Spiele Olympische Spiele Olympische Spiele der Neuzeit Olympische Sommerspiele 1972 München Olympiasieger 1972

Olympiasieger 1972

Moderator: Rüdiger


Beitrag Mi 14. Feb 2018, 11:02

Beiträge: 20514
Wohnort: Trier
In dieser Serie aus Obervolta gibt es auch eine weitere Marke (MiNr 401) mit Gerd Wolfermann, dem Sieger beim Speerwerfen.

20180211_0011.jpg

Beitrag Mi 14. Feb 2018, 11:10

Beiträge: 20514
Wohnort: Trier
Im Endspiel beim Hockey siegte die Mannschaft der Bundesrepublik Deutschland gegen Pakistan 1:0 und gewann Gold.
Zu dieser Goldmedaille gibt es in der Serie aus Obervolta ebenfalls eine Marke (MiNr 400).

20180211_0013.jpg

Beitrag Mi 14. Feb 2018, 12:27

Beiträge: 20514
Wohnort: Trier
Liselott Linsenhoff (geb. 27. August 1927 in Frankfurt am Main; gest. 4. August 1999 in Juan-les-Pins, Frankreich) war eine deutsche Dressurreiterin. Bei den Spielen in München gewann Sie im Dressurreiten im Einzel Gold und mit der Mannschaft Silber. 1956 in Stockholm hatte sie bereits Bronze im Einzel und ebenfalls Silber mit der Mannschaft und 1968 mit der Mannschaft eine weitere Goldmedaille gewonnen.
Zu der Ausgabe aus Obervolta gehört auch dieser Block (MiNr Block 8 mit Marke MiNr 404), der den Goldmedaillengewinn von München dokumentiert.

20180211_0012.jpg

Beitrag Mi 14. Feb 2018, 12:52

Beiträge: 20514
Wohnort: Trier
Auch für den bereits genannten Sieger beim Sprint im Bahnradfahren, Daniel Morelon, erschien in Obervolta ein weiterer Block (MiNr Block 7 mit Marke MiNr 403).

20180211_0014.jpg

Beitrag Mi 14. Feb 2018, 19:14

Beiträge: 20514
Wohnort: Trier
Beim Rudern siegte bei den Olympischen Spielen 1972 im Achter die Mannschaft aus Neuseeland. Zum Gewinn dieser Goldmedaille ist 1973 in Neuseeland diese Marke (MiNr 601) in einer Serie "Jahrestage und Ereignisse" erschienen.

20180211_0015.jpg

Beitrag Do 15. Feb 2018, 10:50

Beiträge: 20514
Wohnort: Trier
In Kambodscha ist eine Marke (MiNr 368 A) mit der Olympiasiegerin im Weitsprung, Heide Rosendahl, erschienen. Auf der Marke ist ihr Namen falsch geschrieben!

20180215.jpg

Die Marke gibt es auch geschnitten.

Beitrag Do 15. Feb 2018, 10:55

Beiträge: 20514
Wohnort: Trier
Auf einer zweiten Marke dieser Ausgabe (MiNr 369 A) wird der siebenfache Olympiasieger beim Schwimmen, Mark Spitz, gezeigt.

20180215_0001.jpg

Die Marke gibt es auch geschnitten.

Beitrag Do 15. Feb 2018, 11:00

Beiträge: 20514
Wohnort: Trier
Die beiden Marken wurden auch zusammen in einem Block (MiNr Block 31 A) verausgabt:

20180215_0002.jpg

Den Block gibt es auch geschnitten.

Beitrag Do 15. Feb 2018, 11:16

Beiträge: 20514
Wohnort: Trier
In Haiti ist in einer Serie mit "Olympiasiegern 1972) diese Marke (MiNr 1205) erschienen. Sie zeigt die Olympiasiegerin im Dressurreiten Liselott Linsenhoff (links) und den Olympiasieger beim Judo im Schwergewicht und in der offenen Klasse Willem Ruska (rechts).

20180215_0003.jpg

Beitrag Fr 16. Feb 2018, 12:27

Beiträge: 20514
Wohnort: Trier
Shane Gould (geb. 23. November 1956 in Sydney) ist eine ehemalige australische Schwimmerin. Als 15-Jährige war sie die erfolgreichste Schwimmerin bei den Olympischen Spielen 1972 in München. Sie gewann die Goldmedaillen über 200 m und 400 m Freistil, sowie über 200 m Lagen. Außerdem gewann sie die Silbermedaille über 800 m Freistil und die Bronzemedaille über 100 m Freistil. Sie beendete ihre Karriere nach den Olympischen Spielen von München im Alter von nur 16 Jahren.
Auf dieser Marke aus Haiti (MiNr 1206) wird Shane Gould auf der rechten Seite mit den drei Goldmedaillen abgebildet.

20180215_0004.jpg

VorherigeNächste

Zurück zu 1972 München