Foren-Übersicht Themen des Monats 2016 Thema des Monats August 2016 - Olympische Spiele Olympische Spiele Olympische Spiele der Neuzeit Olympische Sommerspiele 1972 München Olympiasieger 1972

Olympiasieger 1972

Moderator: Rüdiger


Beitrag Fr 9. Feb 2018, 15:06

Beiträge: 22570
Wohnort: Trier
Das Finale beim Fußballturnier gewann 1972 in München Polen gegen Ungarn mit 2:1. Diese Marke aus dem Tschad (MiNr 638 A) ist zum Sieg Polens beim Fußball erschienen.

20180209_0005.jpg

Beitrag Fr 9. Feb 2018, 15:11

Beiträge: 22570
Wohnort: Trier
Auch zu dieser Ausgabe gehört wieder ein Block (MiNr Block 65 A mit Marke MiNr 640), der dem bereits erwähnten Sieger im Sprint beim Bahnradfahren, Daniel Morelon, zeigt.

20180209_0007.jpg

Beitrag Sa 10. Feb 2018, 17:24

Beiträge: 22570
Wohnort: Trier
In einer weiteren Serie mit Olympiasiegern 1972 ist im Tschad auch eine Marke (MiNr 627 A) mit dem bereits hier vorgestellten Olympiasieger im Boxen Teófilo Stevenson aus Kuba.

20180210.jpg

Beitrag Sa 10. Feb 2018, 17:27

Beiträge: 22570
Wohnort: Trier
Auch für Mary Peters, Olympiasiegerin im Fünfkampf 1972, gibt es in dieser Serie eine weitere Marke (MiNr 628 A). Sie wird hier beim Hochsprung gezeigt.

20180210_0001.jpg

Beitrag Sa 10. Feb 2018, 17:30

Beiträge: 22570
Wohnort: Trier
In der gleichen Serie erschien auch ein weitere Marke (MiNr 629 A) mit Willem Ruska, dem Olympiasieger beim Judo im Schwergewicht und in der offenen Klasse.

20180210_0002.jpg

Beitrag Sa 10. Feb 2018, 17:39

Beiträge: 22570
Wohnort: Trier
Angelo Scalzone (geb. 2. Jan 1931; gest. 29 April 1987) war ein italienischer Sportschütze. Bei den Spielen 1972 gewann er die Goldmedaille im Trapschießen.
Eine weitere Marke aus dieser Serie aus dem Tschad (MiNr 630 A) ist Angelo Scalzone gewidmet.

20180210_0003.jpg

Beitrag Sa 10. Feb 2018, 17:43

Beiträge: 22570
Wohnort: Trier
John Williams (geb. 12. September 1953 in Cranesville, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Bogenschütze. Er gewann in München das Bogenschießen der Herren.
In der gleichen Serie aus dem Tschad gibt es auch eine Marke (MiNr 631 A), die ihn abbildet.

20180210_0004.jpg

Beitrag Sa 10. Feb 2018, 17:52

Beiträge: 22570
Wohnort: Trier
Akinori Nakayama (geb. 1. März 1943 in der Präfektur Aichi) ist ein ehemaliger japanischer Kunstturner. In München siegte er im Turnen an den Ringen und mit der Mannschaft, am Boden gewann er Silber und im Mehrkampf Bronze. Er hatte bereits 1968 jeweils Gold an den Ringen, am Reck am Barren und mit der Mannschaft sowie Silber am Boden und Bronze im Mehrkampf gewonnen.
Zu seinen Goldmedaillen 1972 erschien im Tschad diese Marke (MiNr 632 A), die ihn an den Ringen zeigt.

20180210_0005.jpg

Beitrag Sa 10. Feb 2018, 18:55

Beiträge: 22570
Wohnort: Trier
Auch zu dieser Ausgabe gehört wieder ein Block. Er zeigt Wassili Alexejew, den Gewinner der olympische Goldmedaille im Superschwergewicht beim Gewichtheben.

20180210_0006.jpg

Beitrag So 11. Feb 2018, 11:33

Beiträge: 22570
Wohnort: Trier
György Gedó (geb. 23. April 1949 in Újpest, heute Stadtteil von Budapest) war ein ungarischer Boxer. 1972 wurde er Olympiasieger im Halbfliegengewicht (bis 48 kg).
In der Serie "Medaillengewinner der Olympischen Sommerspiele, München" erschien eine Marke (MiNr 2851 A) zum Gewinn der Goldmedaille durch György Gedó.

20180210_0008.jpg

VorherigeNächste

Zurück zu 1972 München

cron