Foren-Übersicht Fragen und Diskussion Europa Liechtenstein - Sondermarken "Gemälde", 1978

Liechtenstein - Sondermarken "Gemälde", 1978

Moderator: Rüdiger



Beiträge: 2541
Im Dezember 1978 erschien eine wunderschöne Ausgabe "Gemälde" mit den Wertstufen 70 und 80 Rappen sowie zu 1.10 (1 Franken 10 Rappen).

Hier die 70 Rappen-Marke auf einer so genannten MaxiCard. Es ist das Gemälde "Bildnis eines Schecken" von Joh. Georg von Hamilton und Ant. Faistenberger, oder auch nur ein Bildausschnitt des Gemäldes.
FLiechtenstein_1978-2.jpg
FLiechtenstein_1978-1.jpg


Der Druck der Marke wurde von der Österreichischen Staatsdruckerei in Wien ausgeführt.

Liebe Grüße
Matthias


Beiträge: 2541
Der 80-Rappen-Wert zeigt das Gemälde, oder einen Ausschnitt davon, "Bildnis eines Schwarzbraunen Hengstes" und ist von Joh. Georg von Hamilton.
FLiechtenstein_1978-4.jpg
FLiechtenstein_1978-3.jpg


Liebe Grüße
Matthias


Beiträge: 2541
Die dritte Marke dieser Ausgabe, der 1 Franken 10 Rappen - Wert, zeigt einen Bildausschnitt aus dem Werk "Goldener Wagen des Fürsten Joseph Wenzel" von Martin v.Meytens.
FLiechtenstein_1978-6.jpg
FLiechtenstein_1978-5.jpg


Liebe Grüße
Matthias


Beiträge: 2541
Wenn man sich für einzelne Motivausgaben, wie zum Beispiel "Gemälde" oder "Pferde", begeistern kann, ist es dann immer eine große Freude original belassene Schalterbögen in seine Sammlung aufnehmen zu können. Sofern das Taschengeld einen Erwerb zulässt oder äquivalentes Tauschmaterial es ermöglicht.

Hier die oben bereits gezeigte 70-Rappen-Marke dieser Liechtensteiner Ausgabe aus dem Jahr 1978.
Liechtenstein_Gemälde-70 Rappen-Bogen.jpg


Liebe Grüße
Matthias


Beiträge: 2541
Die postfrischen Schalterbogen dieser Liechtensteiner Ausgabe sind sehr dekorativ.
Liechtenstein_Gemälde-80 Rappen-Bogen.jpg


Liebe Grüße
Matthias


Beiträge: 2541
Und schließlich der dekorative Bogen des Höchstwertes dieser Liechtensteiner Ausgabe. Hinter Ausstellungsglas sicher ein Hingucker für jeden Betrachter. Möglicherweise. ;)
Liechtenstein_Gemälde-110 Rappen-Bogen.jpg


Liebe Grüße
Matthias


Zurück zu Fragen und Diskussion Europa

cron