Foren-Übersicht Fragen und Diskussion Postgeschichte Eigenausgaben der DP AG - Philatelie Weiden

Eigenausgaben der DP AG - Philatelie Weiden

Moderator: Rüdiger



Beiträge: 21245
Wohnort: Trier
Dieser Ganzsachenumschlag im Format 229 x 162 mm hat einen Wertstempel mit der 145 Cent Marke "Deutsche Fernsehlegenden: 50 Jahre Raumpatrouille Orion" (MiNr 3260). Die Vorausentwertung hat das Datum "29.-9.16".

20161001_0010.jpg

20161001_0008.jpg

20161001_0009.jpg


Beiträge: 21245
Wohnort: Trier
Dieser Ganzsachenumschlag im Format 229 x 162 mm hat einen Wertstempel mit der 145 Cent Marke "Schwertlilie" aus der Bauerserie "Blumen". Die Vorausentwertung hat das Datum "23.6.16".

20161004_0015.jpg

20161004_0013.jpg

20161004_0014.jpg


Beiträge: 21245
Wohnort: Trier
Faltbrief 210 mm x 102 mm mit Wertstempel der 70C-Marke " 500. Jahrestag der Reformation" (MiNr 3300) mit aufgedruckter Zähnung und Vorausentwertung "Deutsche Post (Posthorn) WEIDEN I.D.OPF (Posthorn) Privatkunden/Filialen / a / -3.-4.17-12". Bei dieser Eigenausgabe ist interessant, dass das Vorausentwertungsdatum 3.4.17 vor dem Ausgabetag der eigentlichen Marke (13.4.2017) liegt. Offensichtlich wurde bei der Datumsangabe die "1" der "13" vergessen.

20170603_0011.jpg

20170603_0009.jpg

20170603_0010.jpg


Beiträge: 21245
Wohnort: Trier
Faltbrief 210 mm x 102 mm mit Wertstempel der 70C-Marke " 500. Jahrestag der Reformation" (MiNr 3300) mit aufgedruckter Zähnung und Vorausentwertung "Deutsche Post (Posthorn) WEIDEN I.D.OPF (Posthorn) Privatkunden/Filialen / a / 13.-4.17-12".

20170603_0018.jpg

20170603_0015.jpg

20170603_0016.jpg


Beiträge: 21245
Wohnort: Trier
Wenn man die beiden vorangegangenen Eigenausgaben der DP AG - Philatelie Weiden vergleicht , fällt außerdem auf, dass die Stempel verschieden groß sind. Hier beide auf einen Blick:

20170603_0011.jpg

20170603_0018.jpg


Beiträge: 21245
Wohnort: Trier
Dieser Ganzsachenumschlag im Format 229 x 324 mm hat einen Wertstempel mit der 144+56 Cent Jugendmarke 2005 mit dem Motiv "Schulschiff Deutschland". Die Vorausentwertung hat das Datum "14.10.05". Der Umschlag mit diesem Datum ist unter der MiNr EA F104 katalogisiert. Es gibt auch noch die Vorausentwertungsdaten "-7.10.05" (MiNr EA F103) und "21.10.05" (MiNr EA F 105). Der Scan erfasst nicht den gesamten Umschlag, da zu groß für die DIN A4 Scan-Fläche.

20170603_0014.jpg


Beiträge: 21245
Wohnort: Trier
Dieser Ganzsachenumschlag im Format 229 x 162 mm hat einen Wertstempel mit der 145+55 Cent Marke "Sport 2006" (MiNr 2521). Die Vorausentwertung hat das Datum "00.00.16 - 18" (MiNr EA F148). Über dem Adressfenster ist eine einzeilige Vorausverfügung aufgedruckt.

20170608_0003.jpg

20170608_0002.jpg


Beiträge: 21245
Wohnort: Trier
Dieser Ganzsachenumschlag im Format 229 x 162 mm hat einen Wertstempel mit der 145 Cent Marke "Schwertlilie" (MiNr 2507). Die Vorausentwertung hat das Datum "00.00.16 - 18" (MiNr EA F135).

20170624_0001.jpg

20170624.jpg


Beiträge: 21245
Wohnort: Trier
Dieser Ganzsachenumschlag im Format 229 x 162 mm hat einen Wertstempel mit der 145 Cent Marke "Schwertlilie" (MiNr 2507). Die Vorausentwertung hat das Datum "00.00.16 - 18" (MiNr EA F152).

20170624_0021.jpg


Beiträge: 21245
Wohnort: Trier
Dieser Ganzsachenumschlag im Format 229 x 324 mm hat einen Wertstempel mit der 145 Cent Marke "450 Jahre Goldene Bulle" (MiNr 2511). Die Vorausentwertung hat das Datum "20.-2.06". Der Umschlag ist unter der MiNr EA F124 katalogisiert. Der Scan erfasst nicht den gesamten Umschlag, da zu groß für die DIN A4 Scan-Fläche.

20170624_0026.jpg

20170624_0022.jpg

20170624_0023.jpg

VorherigeNächste

Zurück zu Fragen und Diskussion Postgeschichte

cron