Foren-Übersicht Fragen und Diskussion philatelistische Literatur Literatur zum Sammelgebiet Europa Michel Kataloge

Michel Kataloge

Moderator: Rüdiger


Beitrag Mo 7. Mai 2018, 17:31

Beiträge: 20785
Wohnort: Trier
Am 03. Mai 2017 erschien der neue Michel Südwesteuropa 2018 (EK 2) in der 103. Auflage in Farbe mit ca 1568 Seiten im Format 155 mm x 230 mm als Hardcover. Er kostet in Papierversion als Katalog 72,00 €. Er enthält die Länder Andorra (franz.), Andorra (span.), Frankreich, Gibraltar, Monaco, Portugal und Spanien.

EK2_U1.jpg

Der Bearbeitungsschwerpunkt lag bei Frankreich: Es erfolgte eine vollständige Neubearbeitung und Harmonisierung der Beschreibungen phosphoreszierender Marken. Es gibt starke Preisbewegungen bei vielen Gebieten von Gibraltar über Monaco bis hin zu Spanien. Es gibt auch Preisanpassungen bei spanischen Marken aus den 1980er Jahren. Es wurden neue Abarten bestätigt bei Monaco und Portugal. Es gibt auch neue Zusatzinformationen u.a. zu französischen Bogenformaten und zu Auflagenzahlen altportugiesischer Marken. Es sind in der Neuauflage viele neue Farbabbildungen zu klassischen Marken von Azoren und Madeira aufgenommen worden. Der Katalog enthält rund 17 800 Abbildungen und 82 000 Preisnotierungen. Die Neuheiten-Katalogisierung erfolgte bis MiR 4/2018.

Interessenten am Katalog können über einen Klick auf das Logo auf dieser Seite ganz oben links ("Briefmarke") auf die DPhJ-Homepage gelangen und dort über einen Klick auf die Michelwerbung am rechten Rand der DPhJ-Homepage den Katalog und andere Artikel direkt beim Schwaneberger Verlag bestellen.

Beitrag Do 28. Jun 2018, 18:20

Beiträge: 20785
Wohnort: Trier
Am 6. Juli 2018 erscheint der Südeuropa-Katalog 2018 (EK 3) in der 103. Auflage in Farbe. Er hat 1568 Seiten im Format: 155 x 230 mm und erscheint im Festeinband mit Lesebändchen. Er enthält die Markenausgaben folgender Länder: Albanien, Bosnien und Herzegowina (alle 3 Postverwaltungen), Fiume, Italien, Jugoslawien, Kosovo, Kroatien, Makedonien, Malta, Montenegro, San Marino, Serbien, Slowenien, Triest, Vatikan. Er kostet in der Papierversion 72,00 € und als E-Book in der Online-Bibliothek 49,00 € .

Michel Südeuropa.png


Bearbeitungsschwerpunkt dieser Neuausgabe liegt auf den Altitalienischem Staaten und Italien. Es gibt zahlreiche Preisbewegungen bei italienischen Marken bis in die frühen 50er Jahre und Preissteigerungen bei modernen Zusammendrucken mit Zierfeldern aus Kroatien, Montenegro und Slowenien.
Im Katalog sind wichtige neue Fälschungshinweise für jugoslawische Aufdruckfreimarken neu aufgenommen worden. Es erfolgte auch eine Neubearbeitung der Markenheftchen von Kroatien, Montenegro und Slowenien. Es gibt redaktionelle Verbesserungen auch bei Albanien: Bessere MICHEL-Nummerierung und ergänzende Hinweise auf Überdruckmarken. Der Katalog enthält rund 20 000 Abbildungen und etwa 83 000 Preisnotierungen. Die Neuheiten-Katalogisierung erfolgte bis MICHEL-Rundschau 6/2018.

Interessenten am Katalog können über einen Klick auf das Logo auf dieser Seite ganz oben links ("Briefmarke") auf die DPhJ-Homepage gelangen und dort über einen Klick auf die Michelwerbung am rechten Rand der DPhJ-Homepage den Katalog und andere Artikel direkt beim Schwaneberger Verlag bestellen.

Beitrag Do 9. Aug 2018, 16:33

Beiträge: 20785
Wohnort: Trier
Am 27. Juli 2018 erschien der neue Michel Südosteuropa 2018/2019 (EK 4) in der 103. Auflage in Farbe. Er hat 1312 Seiten im Format 155 x 230mm und erscheint im Hardcover mit Lesebändchen. Er enthält die Markenausgaben folgender Länder: Ägäische Inseln, Bulgarien, Epirus, Griechenland (mit Mönchsrepublik Athos), Ikarien, Ionische Inseln, Kreta, Ostrumelien, Rumänien, Samos, Thrakien, Türkei, Türkisch-Zypern und Zypern. Er kostet in der Papierversion 72,00 € und in der MICHEL-Online-Bibliothek 49,00 €.

MichelSüdosteuropa.png



Der ganze Band wurde redaktionell überarbeitet, den Schwerpunkt der Neuausgabe bilden die Preisbewertungen. So gibt es Preisanpassungen bei vielen Gebieten und Preissteigerungen treten vor allem bei modernen bulgarischen und klassischen griechischen Marken sowie bei zahlreichen türkischen Marken aller Altersklassen auf. Neue zusätzliche Abbildungen illustrieren vor allem das Gebiet Griechenland. Es erfolgte die Aufnahme von mehr als 60 Teilzähnungen bei Rumänien sowie einiger neuer Zähnungsvarianten griechischer Marken. Der Katalog enthält rund 18 500 Abbildungen und etwa 73 000 Preisnotierungen. Die Neuheiten-Katalogisierung erfolgte bis MICHEL-Rundschau 7/2018.

Interessenten am Katalog können über einen Klick auf das Logo auf dieser Seite ganz oben links ("Briefmarke") auf die DPhJ-Homepage gelangen und dort über einen Klick auf die Michelwerbung am rechten Rand der DPhJ-Homepage den Katalog und andere Artikel direkt beim Schwaneberger Verlag bestellen.

Vorherige

Zurück zu Literatur zum Sammelgebiet Europa