Foren-Übersicht Themen des Monats 2016 Thema des Monats Juli 2016 - Große Ferien, was tun? Österreich

Österreich

Ich bin schon sehr gespannt, was Euch philatelistisch zum aktuellen Thema Große Ferien so alles einfallen wird!???

100 Beiträge zum Thema sollten eigentlich mindestens zusammenkommen, da wir uns parallel wegen der Fußball-EM ja weiterhin auch noch mit dem Thema des letzten Monats beschäftigen werden.

Status 15.07.: 50 Beiträge haben wir erreicht = "Halbzeit"!
Status 29.07.: 100 Beiträge haben wir im laufenden Monat erreicht - DANKE an alle Mitwirkenden

Liebe Grüße
Rüdiger

Moderator: Rüdiger


Beitrag Do 22. Nov 2018, 16:19

Beiträge: 24210
Wohnort: Trier
Ab 2002 sind in mehreren Ausgaben in Österreich Marken der Dauerserie "Ferienland Österreich" erschienen. Diese Marke passen hier in dieses Thema.
Auf dieser Marke zu 0,51 € (MiNr 2363) wird die Schönlaterngasse, eine berühmte, kleine, verwinkelte Gasse in der Wiener Innenstadt, gezeigt.

20181121_0003.jpg

Beitrag Fr 23. Nov 2018, 12:51

Beiträge: 24210
Wohnort: Trier
Eine Marke zu 0,58 € (MiNr 2364) zeigt die Kellergasse in Hadres, einer Marktgemeinde mit knapp 1700 Einwohnern im Bezirk Hollabrunn in Niederösterreich. Der Begriff Kellergasse wird vorwiegend in Österreich verwendet und bezeichnet die besonders in Weinbauregionen oftmals als Hohlweg ausgebildete Gasse, an der sich die Weinkeller und Presshäuser befinden. Die Kellergasse in Hadres ist mit 1,6 km die längste baulich geschlossene Kellergasse Europas.

20181121_0004.jpg

Beitrag Sa 24. Nov 2018, 19:32

Beiträge: 24210
Wohnort: Trier
Auf der Marke zu 0,73 € (MiNr 2365) ist ein Bauernhaus am Steinernen Meer zu sehen. Das Steinerne Meer ist ein verkarsteter Gebirgsstock mit ausgeprägten Hochflächen­bildungen in den Nördlichen Kalkalpen. Es ist ein Teilgebirge der Berchtesgadener Alpen gehört teils zu Bayern, teils zu Salzburg.

20181121_0006.jpg

Beitrag So 25. Nov 2018, 10:35

Beiträge: 24210
Wohnort: Trier
Auf der nächsten Marke dieser Serie (MiNr 2366) sehen wir eine Alm bei Inneralpbach.

20181121_0005.jpg

Beitrag Mo 26. Nov 2018, 11:08

Beiträge: 24210
Wohnort: Trier
Der barocke Kreuzweg in Heiligenkreuz (Niederösterreich) ist einer der schönsten und künstlerisch anspruchs­vollsten Kreuzwege in Österreich. Er wurde in den Jahren 1731 bis 1748 auf Initiative von Abt Robert Leeb erbaut und ein sehr beliebtes Reiseziel für Pilger und für das Volk aus der Umgebung.
Due Marke zu 2,03 € (MiNr 2367) zeigt den Kreuzweg in Heiligenkreuz.

20181121_0007.jpg


Zurück zu Thema des Monats Juli 2016 - Große Ferien, was tun?

cron