Foren-Übersicht Fragen und Diskussion Motive/Thematik Fahrzeuge von A bis Z Wasserfahrzeuge Segelschiffe Brigantine

Brigantine

Moderator: Rüdiger


Beitrag Sa 27. Dez 2014, 14:21

Beiträge: 27847
Wohnort: Trier
Eine Brigantine ist ein Segelschiff mit zwei Masten, deren vorderer mit Fockmast, der hintere mit Großmast bezeichnet werden. Am Fockmast führt eine Brigantine Rahsegel; am Großmast führt sie teilweise oder ausschließlich Schratsegel.
Die Brigantine stellt eine Mischform aus Brigg und Schoner dar. Sie kann durch ihre Rahsegel Wind von hinten besser ausnutzen als ein Schoner. Außerdem kann sie durch ihre Schratsegel höher am Wind segeln als eine Brigg, das heißt, sie kann besser "schräg gegen den Wind" segeln.
Im Sonderstempel zum Tag der Briefmarke 1992 vom 25.10.1992 aus Marburg können wir eine Brigantine sehen.

TdB1992_0001.jpg

Beitrag Sa 13. Jun 2015, 15:47

Beiträge: 7926
Dieses Postwertzeichen aus Italien zeigt eine Brigantine, die "BRIGANTINE LIGURE FORTUNA" aus dem 19. Jahrhundert, hier mit Zierfeld sowie linkem Bogenrand mit Randzudruck:

IMG_0001 - Kopie.jpg
Am Fockmast führt diese Brigantine Rahsegel; am Großmast führt sie Rahsegel sowie Schratsegel.

Das Zierfeld zeigt einen Sextanten, ein unentbehrliches Hilfsmittel für die Seefahrer damals. Hier wird die Funktionsweise eines solchen Sextanten genau erklärt:

http://home.arcor.de/roberto.roth/sextant/sextant.html

Liebe Grüße
Rüdiger


Zurück zu Segelschiffe

cron