Foren-Übersicht Fragen und Diskussion Postgeschichte Eigenausgaben der DP AG Postlogo "Deutsche Post"

Eigenausgaben der DP AG Postlogo "Deutsche Post"

Moderator: Rüdiger



Beiträge: 24185
Wohnort: Trier
Faltbrief 210 mm x 102 mm mit Wertstempel der 70C-Marke aus der Serie "Wildes Deutschland" (MiNr 3428) mit dem Motiv "Gipfelrücken der Hornisgrinde im Schwarzwald" aufgedruckter Zähnung und Vorausentwertung "Deutsche Post (Posthorn) WEIDEN I.D.OPF (Posthorn) Privatkunden/Filialen / a / 10.-1.19-12".

20190119_0001.jpg

20190119_0002.jpg

20190119.jpg


Beiträge: 24185
Wohnort: Trier
Diese Broschüre im Format 235 x 152 mm (unten geheftet) hat einen Wertstempel mit der 145 Cent Marke "Der einsame Baum" nach dem Gemälde von Caspar David Friedrich (MiNr 3433) aus der Serie "Schätze aus deutschen Museen". Die Vorausentwertung hat das Datum "21.-2.19".

20190225_0017.jpg

20190225_0015.jpg

20190225_0016.jpg


Beiträge: 24185
Wohnort: Trier
Diese Broschüre im Format 235 x 152 mm (unten geheftet) hat einen Wertstempel mit der 45 Cent Marke "Weiße Seerose" aus der Dauerserie "Blumen" (MiNr 3303). Die Marke ist mit einer Welle "Dialogpost" entwertet.

20190308_0011.jpg

20190308_0006.jpg

20190308_0007.jpg


Beiträge: 24185
Wohnort: Trier
Faltbrief 210 mm x 102 mm mit Wertstempel der 70C-Marke "Der Grüffelo" (MiNr 3450) mit aufgedruckter Zähnung und Vorausentwertung "Deutsche Post (Posthorn) WEIDEN I.D.OPF (Posthorn) Privatkunden/Filialen / a / -7.-3.19-12".

20190314_0004.jpg

20190314_0003.jpg

20190314_0007.jpg

Vorherige

Zurück zu Fragen und Diskussion Postgeschichte