Foren-Übersicht Basiswissen über Briefmarken Bandstempel

Bandstempel

Hier sollen grundlegende Informationen zu philatelistischen Fachbegriffen sowie interessante Aspekte der Philatelie dargestellt werden.

Moderator: Rüdiger


Beitrag Mi 9. Mai 2018, 22:07

Beiträge: 2628
Wohnort: Lübeck
Hallo zusammen,

hier sollen einmal Belege gezeigt werden, die einen sogenannten Bandstempel zeigen. Bandstempel aus dem Grund, weil er über die gesamte Breite des Briefumschlages aufgedruckt wurde, also wie ein Band. Auf der Messe in Essen habe ich die folgenden 3 Exemplare aus einer Wühlkiste befreien können:

Der erste wurde am 24.5.60 in Hannover BPA 16 gestempelt. Als Frankatur dient eine 20 Pf-Marke Heuss III. Im Werbeeinsatz wird für den Luftpostbrief geworben.

35b.jpg

Beitrag Mi 9. Mai 2018, 22:08

Beiträge: 2628
Wohnort: Lübeck
Der zweite stammt aus Nürnberg BPA und wurde am 25.1.62 gestempelt. Hier wird für die Internationale Spielwarenmesse Nürnberg geworben. Als Frankatur sehen wir eine 20 Pf-Marke Bedeutende Deutsche.

35a.jpg

Beitrag Mi 9. Mai 2018, 22:09

Beiträge: 2628
Wohnort: Lübeck
Und der dritte im Bunde wurde am 14.5.75 in Bochum abgestempelt. Geworben wird für die Universitätsstadt Bochum, Frankatur ist eine 50 Pf-Marke Unfallverhütung.

36.jpg


Beste Grüsse

Bernd

Beitrag So 13. Mai 2018, 21:29

Beiträge: 2628
Wohnort: Lübeck
Hallo zusammen,

hier kommt noch ein weiterer Beleg mit einem Bandstempel. Dieser stammt aus Bochum vom 3.10.68 und ähnelt etwas dem zuvor gezeigten Beleg. Dieser Werbestempel hat nur die Unterschiede im Text und unter dem Magneten. Zusätzlich ist hier schön die weissliche Briefcodierung rechts unten zu sehen.

11.jpg


Beste Grüsse

Bernd


Zurück zu Basiswissen über Briefmarken

cron